SERAINA GILLY

DR. PHIL.

 

PSYCHOTHERAPIE
BERATUNG
ANALYSE

TAGE DER KREATIVITÄT

Oft wissen die Hände das Geheimnis zu enträtseln, an dem der Verstand sich vergebens mühte. (C. G. Jung)

 

When you have a talent of any kind, use it, take care of it, guard it. (indianisch, Sauk)

 

Lesen, das ist die Beschäftigung mit der Menschenseele. (Thomas Mann)

 

Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt: (Albert Einstein)

 

Man muss noch Chaos in sich haben, um einen tanzenden Stern gebären zu können. (Dieser Satz von Friedrich Nietzsche stand mal auf einem T-Shirt in meiner Jugend)

 

Alle, die mitmachen, gehen einer Beschäftigung nach. Was sie machen und wie sie es gestalten steht ihnen frei.

 

Ein paar Ideen:

malen

kochen, backen, einmachen

schreiben, lesen

musizieren, singen

Arbeit mit Holz und Stein

fotografieren, filmen

stricken, häckeln, basteln

Garten- und Feldarbeit

Arbeiten in Haus und Hof

Beschäftigung mit Flora und Fauna

kleine Exkursionen

 

nächstes mal: je nach Anfrage

 

 

 

 

 

WOCHE DER STILLE

Nächstes mal voraussichtlich im Spätsommer 2017.

 

 

Auskunft: sgilly@mus.ch